Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreistag Wesel heisst Sie herzlich willkommen!

DIE LINKE. im Kreistag Wesel, ist seit den Kommunalwahlen 2014 mit 3 Abgeordneten bei einem Wahlergebnis von 4,82% der Stimmen im Kreistag Wesel  vertreten.

Nachstehend finden Sie die aktuellen Presse-mitteilungen der Linksfraktion im Kreistag Wesel. Bei weiteren Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte unser Fraktionsbüro. Unser Mitarbeiter steht Ihnen gerne zur Verfügung. Ebenso könne Sie auch gerne einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren. Im Menüfeld finden Sie alle Informationen über die Arbeit der Kreistagsabgeordneten und sachkundigen Bürger*innen der LINKEN im Kreistag Wesel. Ebenso haben wir für Sie alle Anträge, Anfragen und Reden, Publikationen, sowie Aktionen und die Termine der Linksfraktion auf diesen Seiten für Sie transparent eingestellt. Zudem finden Sie eine Übersicht der einzelnen Arbeitskreise der Linksfraktion.

Wir wünschen ihnen viel Freude beim Lesen!

Glück auf!

 

Pressemitteilungen der Linksfraktion im Kreistag Wesel

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Nitratbelastung im Grundwasser ist nicht länger hinnehmbar

Schon lange ist das Problem rund um die Verschmutzung des Grundwassers durch das Auftragen von überschüssiger Gülle, Mineraldünger und Gärresten auf unseren Feldern bekannt. So war es vor 25 Jahren das erklärte Ziel, der damals neu gegründeten Kooperation „Flüren-Diesfordt-Blumenkamp“, unter Beteiligung der hiesigen Landwirte und der Wasserwirtschaft, unser Grundwasser vor den Folgen der Landwirtschaft zu schützen. Zusätzlich zu dieser regionalen Gemeinschaft verabschiedete das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Jahr 2017 eine Düngeverordnung, welche die Identifizierung von Nitratüberschüssen möglich macht. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Ein kostenloser Besuchertag in den LVR-Museen dank LINKER Initiative

Auf eine Initiative der Linksfraktion im LVR ist zurückzuführen, dass die Museen des LVR an einem Tag im Monat kostenlos besucht werden können. „Diese Initiative lag uns ganz besonders am Herzen, da Kunst und Kultur auch immer eine Form von Bildung sind“, so Hans-Jürgen Zierus, Mitglied im Kulturausschuss des LVR und der Landschaftsversammlung. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Anstieg der Wohnungslosen im Kreis Wesel

Laut Wohnungsnotfallbericht der Landesregierung NRW, lebten im Jahr 2016 noch 311 Bürgerinnen und Bürger auf den Straßen im Kreis Wesel. Entgegen aller Versprechungen auf Besserung, stieg die Zahl im Jahr 2017 auf zuletzt 372. Diese Steigerung von 19,61% ist nicht hinnehmbar und darf nicht unbeachtet bleiben. Umso wichtiger ist es, dass der Kreis sich nunmehr um Grundstücke bemüht, damit der Wohnungsbau endlich vorangetrieben werden kann. Hier sind auch die kreisangehörigen Städte und Gemeinden gefragt einen entsprechenden Beitrag zu leisten und Grundstücke zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Wickrather Feld – Im Umweltschutz zwei Schritte rückwärts!

Wagten SPD und Bündnis 90/Die Grünen noch einen zaghaften Schritt nach vorn, so gehen CDU und FDP in Sachen Umweltschutz zwei kräftig ausladende Schritte zurück. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen stellt mit der geplanten Änderung des Landesentwicklungsplanes (LEP) der Kieswirtschaft praktisch einen Blankoscheck zur weiteren Zerstörung der Kulturlandschaft Niederrhein aus. Die Kieswirtschaft wird ermutigt, Flächen zu beanspruchen, die im alten LEP nicht als Abgrabungsflächen ausgewiesen sind, die sie aber in Zukunft ausbeuten möchte – so das „Wickrather Feld“ bei Kamp-Lintfort. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Im Jahr 2017 angefallene Überstunden & Personalentwicklungsplan der Kreisverwaltung

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel bittet die Verwaltung, folgende Fragen zu beantworten: 1. Wie viele Überstunden sind in der Verwaltung des Kreises Wesel im Jahr 2017 angefallen? Wir bitten um Angabe des Standes zum Jahresende, soweit möglich aufgeschlüsselt nach Fachdiensten. 2. Wie viele Angestellte des Kreises Wesel scheiden in den... Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LEP entfesselt Flächenverbrauch!

Die CDU/FDP-Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen ist bestrebt, den Landesentwicklungsplan vom 08. Februar 2017 in entscheidenden Punkten zu ändern. Zu diesem Zweck hat sie am 17. April 2018 den Entwurf zu den geplanten Änderungen vorgelegt und folgt den veränderten umweltpolitischen Zielsetzungen der Landesregierung. Er ist Teil des mit dem populistischen Begriff „Entfesselungspaket“ überschriebenen Projektes. Das besagt, die Wirtschaft sei in ein Korsett eingeschnürt, dass Entwicklung behindere und NRW von der allgemein positiven Wirtschaftsentwicklung abkoppele. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Bahnhof Moers – Es geht endlich weiter!

Im Nahverkehrs-Zweckverband Niederrhein (NVN) wurde schon seit eineinhalb Jahren darauf hingewiesen, wie es hinsichtlich der Deutschen Bahn (DB) mit dem Personentunnel im Bahnhof Moers weitergeht. In dieser Versammlung, die zweimal jährlich unter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) & NVN stattfindet, ist der Personentunnel kontinuierlich und vehement auf die Tagesordnung gesetzt worden. Karin Pohl, Kreistagsmitglied für DIE LINKE. im Kreistag Wesel, lässt bei diesem Thema nicht locker. Bei jeder Versammlung bestand sie darauf, das Thema Bahnhof Moers auf die Tagesordnung zu nehmen und forderte in jeder Sitzung einen Sachstandsbericht. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Menschen mit Behinderung dürfen nicht vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden

Der Landschaftsverband erklärt heute, der Kreis Wesel sei für alle Leistungen zuständig, da Leistungseinschränkungen nicht zu einem Zuständigkeitswechsel führen. Den Betroffenen ist die Zuständigkeit mit Sicherheit egal. Sie wollen am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Doch der Kreis Wesel hat nun bisher gewährte Fahrten für Menschen mit Behinderung, die stationär in Heimen untergebracht sind, zum Jahresbeginn ersatzlos gestrichen. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE kritisiert Zeelink-Erörterung

Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender

Betrachtet man das Verhalten der Bezirksregierung bei der Anhörung der Zeelink-Erörterung, hat man ein gutes Beispiel für Bürgerfeindlichkeit. Nicht nur, dass der Anhörungsort gegen den Willen der Bürger und der Stadt Voerde nach Neuss gelegt wurde, sie wurden auch noch in Hünxe stehen gelassen und der Bus in Voerde stand nicht auf dem vorgesehen Platz. Da zeigt sich die ganze Ignoranz der Bezirksregierung, die auch dafür da ist, Ängste und Sorgen der Anwohner ernst zu nehmen, so Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender im Kreistag Wesel. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Zeelink – von Bürgerentgegenkommen kann keine Rede sein

Der Erörterungstermin für Zeelink, vom 14.-18. Mai 2018, bietet die Möglichkeit, für alle, die Bedenken an dieser Pipeline haben, das Einspruchsrecht im demokratischen Sinne öffentlich zu nutzen. „Da können alle Einwendungen, die von Bedeutung für die Genehmigungsvoraussetzung dieses Projektes sind, vorgetragen werden“, so Sascha H. Wagner, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel. Weiterlesen


Fraktionsgeschäftsstelle:

DIE LINKE.
Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 380
Telefax: 02064 / 77 57 381

Mail buero(at)linksfraktion-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags        10 - 16 Uhr
donnerstags   10 - 16 Uhr
freitags          10 - 16 Uhr
 

Schreiben Sie uns!