Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreis Wesel

heißt Sie herzlich willkommen!

Pressemitteilungen aus dem Kreis Wesel


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE: NIAG soll sich stärker für Frauen einsetzen

DIE LINKE möchte, dass das Verkehrsunternehmen NIAG AG, an dem der Kreis Wesel eine Minderheitenbeteiligung hält, verstärkt um Frauen als Busfahrerinnen wirbt und dass auch Frauen in die Führungsebenen der NIAG AG aufrücken. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE: Impfungen müssen dezentralisiert werden, Kreis Wesel muss seriöses Konzept entwickeln

DIE LINKE im Kreistag Wesel hält eine Dezentralisierung der Impfungen gegen das SARS-CoV-2-Virus für notwendig und hat einen entsprechenden Antrag in den Kreistag eingebracht Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Linke beantragt Hilfsfonds Kulturneustart 2021

DIE LINKE im Kreistag Wesel beantragt einen Hilfsfonds Kulturneustart 2021. Die Kulturbranche liegt seit einem Jahr am Boden. Das Ziel der LINKEN ist es, die kulturelle Vielfalt im Kreis Wesel zu erhalten. Dafür sollen in 2021 zusätzliche Haushaltsmittel in Höhe von 100.000 Euro bereitgestellt werden. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Jobcenter muss über Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler*innen informieren

Das Jobcenter Kreis Wesel soll seine Kund*innen mit Anschreiben oder Zeitungsanzeigen darauf hinweisen, dass Schüler*innen in Bedarfsgemeinschaften einen Anspruch auf die Übernahme der Kosten digitaler Endgeräte (Tablets, Laptops, Drucker) haben, wenn Schulen diese nicht zur Verfügung stellen. Das fordert DIE LINKE im Kreistag Wesel in einem Antrag... Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Kreis-LINKE wählen Vorstand - Lewandowski Bundestagskandidat

Auf ihrem Kreisparteitag am gestrigen Sonntag, der unter strengsten Hygieneauflagen durchgeführt wurde, wählten der LINKEN-Kreisverband einen neuen Kreisvorstand. Weiterlesen

Pressemitteilungen
aus den Städten und Gemeinden


DIE LINKE. im Rat der Stadt Voerde

Pflegeberatung muss weiterhin in Voerde erfolgen

Der Voerder Stadtverordnete Jörg Schmitz (DIE LINKE) hofft, dass die unabhängige Pflegeberatung weiterhin auch in Voerde ansässig bleibt und nicht in Wesel zentralisiert wird. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. LISTE

DIE LINKE. LISTE enthält sich beim Haushalt – Künftige Kooperation wird Herausforderungen annehmen

Die Stadt Moers steht vor gewaltigen Aufgaben. Durch den Taschenspielertrick der Landesregierung die Coronabedingten Mehrausgaben über 50 Jahre abzuschreiben, ist den Kommunen in NRW jedoch nicht wirklich geholfen. Die kreditfinanzierten Hilfen sind sicherlich in der momentanen Situation ein Notnagel, lösen jedoch unter keinen Umständen das... Weiterlesen


LINKE sieht sich bestätigt: Unabhängige Pflegeberatung muss in Rheinberg bleiben

Der Rheinberger LINKEN-Stadtrat Klaus Overmeyer sieht sich in seiner Forderung bestätigt, die unabhängige Pflegeberatung weiterhin in Rheinberg anzubieten und nicht in Wesel zu zentralisieren. Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Linksfraktion fordert einen Kulturfonds für in Not geratene Dinslakener Künstler*innen

Die LINKE fordert, dass durch die Corona-Krise in Not geratene Dinslakener Künstler*innen finanziell unterstützt werden müssen. Das soll durch die Einrichtung eines Kulturfonds geschehen. Die Linksfraktion hat am 09.02.2021 einen Antrag an den Rat der Stadt Dinslaken gestellt. Sascha H. Wagner, kulturpolitischer Sprecher der Linksfraktion erläutert... Weiterlesen


Linksfraktion Wesel

LINKE.: Das Mehrgenerationenhaus benötigt mehr als warme Worte - Finanzierung auch über 2021 hinaus sicherstellen

DIE LINKE. in Wesel kritisiert die Ankündigung des Bundesfamilienministerium, die Fördergelder für das Programm “Miteinander - Füreinander” deutlich zu reduzieren. Konkret betroffen ist hierbei auch das Mehrgenerationenhaus Wesel. Weiterlesen


  • patientenorientiert, barrierefrei und selbsthilfefreundlich
  • wohnortnah und bedarfsorientiert geplant für alle in NRW
  • vollfinanziert durch das Land NRW
  • mit guten Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten
  • ein gemeinwohlorientiertes Gesundheitswesen – ohne Profite!

    weitere Informationen

DIE LINKE.
Kreisverband Wesel

Kreisgeschäftsstelle:
Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 384
Telefax: 02064 / 77 57 378
E-Mail info(at)dielinke-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 10:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung


Sozialberatung
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung
oder direkter Vorsprache möglich. mehr

DIE LINKE.
Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsgeschäftsstelle:
Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 380
Telefax: 02064 / 77 57 381

E-Mail buero(at)linksfraktion-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags bis freitags
10.00 bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung
 

Kommunalwahl 2020

alle Infos zur Wahl am 13.September 2020

Themenseite

Corona

Sagen auch Sie:

Nein zum Kiesabbau!

Unterstützen Sie die Initiativen am Niederrhein gegen den weiteren Kiesabbau. Helfen Sie die Umwelt zu schützen. mehr