Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreis Wesel heisst Sie herzlich willkommen!

Kreis Wesel in falschen Händen

Die Online-Umfrage zur politischen Lage im Kreisgebiet

Das Schlimmste ist die Gleichgültigkeit. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass es an der Zeit ist, sich nicht mehr zwischen sozialer Gerechtigkeit und verantwortungsvoller Umweltpolitik entscheiden zu müssen, dann sagen Sie uns jetzt Ihre Meinung. MITMACHEN

Aktuelles aus dem Kreisgebiet Wesel

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Bahnhof Moers – Es geht endlich weiter!

Im Nahverkehrs-Zweckverband Niederrhein (NVN) wurde schon seit eineinhalb Jahren darauf hingewiesen, wie es hinsichtlich der Deutschen Bahn (DB) mit dem Personentunnel im Bahnhof Moers weitergeht. In dieser Versammlung, die zweimal jährlich unter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) & NVN stattfindet, ist der Personentunnel kontinuierlich und vehement auf die Tagesordnung gesetzt worden. Karin Pohl, Kreistagsmitglied für DIE LINKE. im Kreistag Wesel, lässt bei diesem Thema nicht locker. Bei jeder Versammlung bestand sie darauf, das Thema Bahnhof Moers auf die Tagesordnung zu nehmen und forderte in jeder Sitzung einen Sachstandsbericht. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Menschen mit Behinderung dürfen nicht vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden

Der Landschaftsverband erklärt heute, der Kreis Wesel sei für alle Leistungen zuständig, da Leistungseinschränkungen nicht zu einem Zuständigkeitswechsel führen. Den Betroffenen ist die Zuständigkeit mit Sicherheit egal. Sie wollen am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Doch der Kreis Wesel hat nun bisher gewährte Fahrten für Menschen mit Behinderung, die stationär in Heimen untergebracht sind, zum Jahresbeginn ersatzlos gestrichen. Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE kritisiert Zeelink-Erörterung

Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender

Betrachtet man das Verhalten der Bezirksregierung bei der Anhörung der Zeelink-Erörterung, hat man ein gutes Beispiel für Bürgerfeindlichkeit. Nicht nur, dass der Anhörungsort gegen den Willen der Bürger und der Stadt Voerde nach Neuss gelegt wurde, sie wurden auch noch in Hünxe stehen gelassen und der Bus in Voerde stand nicht auf dem vorgesehen Platz. Da zeigt sich die ganze Ignoranz der Bezirksregierung, die auch dafür da ist, Ängste und Sorgen der Anwohner ernst zu nehmen, so Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender im Kreistag Wesel. Weiterlesen

Aktuelles aus den Kommunen

DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn

DIE LINKE. Moers/Neukirchen-Vluyn hat turnusmäßig Vorstandswahlen durchgeführt.

Petra Leciejewski, Niklas Hindrichs, Udo Tillmann, Gabriele Kaenders

Zum OV-Sprecher wurde Udo Tillmann, 65 Jahre und von Beruf Projektmanager, gewählt. Die bisherige Beisitzerin Petra Leciejewski, 61 Jahre und von Beruf Fremdsprachenkorrespondentin, wurde wiedergewählt. Gabriele Kaenders, 67 Jahre, Rentnerin ist die neue Geschäftsführerin des Ortsverbandes. Den Altersdurchschnitt rettet der neue Pressesprecher Niklas Hindrichs, der mit 19 Jahren gerade im Abitur steht und stolz auf ein 100%-iges Wahlergebnis sein kann. Der Posten der OV-Sprecherin konnte aufgrund der geringen weiblichen Mitgliederzahl nicht besetzt werden. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Arbeit-Rente-Altersarmut?

v.l. Horst Vöge (VdK), Roman Reisch, Matthias W. Birkwald (MdB DIE LINKE.)

Der Stadtverband DIE LINKE. Dinslaken hatte am Montag zu einen Polittalk ins Dachstudio der Bibliothek eingeladen. Die Runde war besetzt mit hochkarätigen Fachleuten wie Horst Vöge, ehemaliger SPD Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen und jetziger Vorsitzender des Sozialverbandes VdK in Nordrhein-Westfalen und Matthias W. Birkwald, Mitglied des Bundestages und rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Mitgliederversammlung der Linken

Niema Movassat, MdB

DIE LINKE lädt zur ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch um 18:30 Uhr in die Geschäftsstelle Friedrich-Ebert-Str. 46 ein. Weiterlesen


DIE LINKE. Dinslaken

Wo ist Oma?

Infostand der Dinslakener LINKEN

Der Stadtverband Dinslaken machte mit einer Aktion „Wo ist Oma“? auf die Altersarmut aufmerksam. Weiterlesen


Linksfraktion Dinslaken

Handeln statt beobachten!

Daniel Schellbach, Schulpolitischer Sprecher

Pressemitteilung zu „Keine Ausnahme für Althoffschule“ in der NRZ vom 4. Mai 2018 Weiterlesen


Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!

Veranstaltung mit Sylvia Gabelmann MdB

Wie sieht es in den Pflegeberufen und in der Pflege aus? Zu diesem Thema wird die Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann (MdB), ordentliches Mitglied im Ausschuss für Gesundheit berichten und mit uns diskutieren.

Friedrich-Ebert-Str. 46, 46535 Dinslaken ab 18.30 Uhr

Kontakt

DIE LINKE.
Kreisverband Wesel

Kreisgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 / 77 57 384
Telefax: 02064 / 77 57 378
Mail info(at)dielinke-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
Mo 10:00 - 13:00 Uhr
Mi  12:00 - 18:00 Uhr
Fr  09:00 - 14:00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung


Sozialberatung
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung
oder direkter Vorsprache möglich. mehr

Fraktionsgeschäftsstelle:

DIE LINKE.
Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 380
Telefax: 02064 / 77 57 381

Mail buero(at)linksfraktion-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags        10 - 16 Uhr
donnerstags   10 - 16 Uhr
freitags          10 - 16 Uhr
 

Der aktuelle Sozialkompass zum Download: