Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Xanten

Obdachlosenunterkünfte in Xanten

Richard Lipp

Aufmerksam geworden durch einige Beiträge in der Presse aber auch in den sozialen Medien, hat die Partei „Die Linke“, OV Xanten/Sonsbeck dieses zum Anlass genommen, auch auf die Obdachlosenunterkünfte aufmerksam zu machen.

 

Denn unabhängig davon, ob nun wirklich Mängel vorhanden sind, wird dieses insbesondere von einigen Bürgern und/oder Organisationen zum Anlass genommen auf eine ungerechte Verteilung der Sozialpolitik hinzuweisen.

Nachfolgender Antrag wurde an den Bürgermeister gerichtet:

Die Obdachlosenunterkünfte in der Stadt werden auf hygienische und bauliche Mängel überprüft.

 Über den Zustand der Unterkünfte, über ggf. nötige Maßnahmen, Art – Umfang – Kosten und Zeitrahmen, wird der Rat schriftlich informiert.

Eine Kopie dieses Antrag wurde an allen Fraktionen und Parteien im Stadtrat überreicht. Die Partei „Die Linke“ und ihr Vertreter im Stadtrat – Richard Lipp – gehen davon aus, dass dieser Antrag im Stadtrat eine breite Mehrheit findet.