Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE. LISTE Moers

Keine Dienstflüge im Inland

DIE LINKE.LISTE wendet sich gegen eine Verwaltungsvorlage, die einen Besuch der in Brandenburg liegenden Partnerstadt Seelow auch per Flug ermöglichen soll.

„Die Bahnstrecke nach Berlin ist hervorragend ausgebaut, komfortabel und durch die zahlreichen Sparpreis-Varianten auch preisgünstig zu befahren“, so die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. LISTE, Karin Pohl. Es sei daher „völlig unverständlich, dass die Verwaltung für die geplante Dienstreise der stellvertretenden Bürgermeisterin Claudia van Dyck (CDU) nach Seelow auch eine Flugreise ermöglichen will. Auch die Behauptung der Verwaltung, eine Flugreise sei preiswerter, ist unzutreffend“.

DIE LINKE.LISTE hat daher einen Änderungsantrag gestellt, der eine Flugreise ausschließt. „Das sollte für alle Inlandsreisen gelten“, meint Karin Pohl und geht davon aus, „dass Bürgermeisterin van Dyck auch von sich aus erklären wird, nicht zu fliegen. So viel ökologisches Bewusstsein sollte ja selbstverständlich sein“.