Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gerd Baßfeld in den Bundestag

Wahlkreis Wesel 113

Gerd Baßfeld

Gerd Baßfeld ist 70 Jahre alt und von Beruf Diplom-Sozialpädagoge i.R.

Er kandidiert für DIE LINKE im Wahlkreis Wesel 113.

 

Als Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Dinslakener Stadtrat weiß ich um die Schwierigkeiten der Kommunen und deren desaströse finanzielle Entwicklung. Wichtige Investitionsmaßnahmen fehlen den Städten und Gemeinden, auch hier im Kreis Wesel. Dabei ist genug Geld da, es ist nur schlecht verteilt.

 

Auf der Zeche Lohberg habe ich meine Ausbildung zum Betriebs- und Grubenschlosser absolviert und erlebt, wie schwer die Arbeit unter Tage war. 1975 schloss ich das Studium zum Diplom-Sozialpädagogen erfolgreich ab. Ich war der Erste, der in unserer Arbeiterfamilie studieren konnte. Über 25 Jahre leitete ich ein evangelisches Kinder- und Jugendzentrum in Bottrop. Da habe ich gelernt, dass neben Liebe, Solidarität und guter Erziehung, die Bildung eine maßgebliche Rolle spielt. Mein großes Anliegen ist deshalb eine Gesellschaft die sozial gerecht, familienfreundlich und demokratisch ist. Dafür setze ich mich ein.

 

Engagement und Mitgliedschaften:

 

Gewerkschaft ver.di, Förderverein Fliehburg (Flüchtlingshilfe), TV-Jahn-Hiesfeld, DIE LINKE.

So erreichen Sie mich:
www.dielinke-kreiswesel.de/wahlen/bundestagswahl_2017
gerd.baßfeld@die-linke-dinslaken.de
https://www.facebook.com/gerd.bassfeld
c/o DIE LINKE. Kreisverband Wesel
Friedrich-Ebert-Str. 46
46535 Dinslaken
Telefon: 02064/7757384
Telefax: 02064/7757378