Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Xanten

Xantener LINKE stellt Liste zur Kommunalwahl auf

Die KandidatInnen der Xantener Reserveliste

Der OV Xanten/Sonsbeck der Partei Die Linke hatte für den 18.02.14 zu einer Wahlversammlung in den Xantener Stuben in Xanten eingeladen.

Bei reger und zahlreicher Beteiligung der Mitglieder und mehreren Gästen wurde der Beschluss gefasst , bei der Kommunalwahl 2014 in Xanten wieder anzutreten.

 

Nachdem unsere Partei einige Zeit nicht mehr im Stadtrat vertreten waren , sind wir seit Ende 2013 mit Christel van Lier wieder im Stadtrat vertreten und haben gemeinsam mit den parteilosen Richard Lipp die Fraktion LUX (Linke Unabhängige Xanten) weitergeführt.

Unser Ziel ist es, mit der Kommunalwahl die Fraktionsstärke zu erhalten und auszubauen. Die Reserveliste (7 Kandidaten/innen) wird von den beiden erfahrenen Ratsvertretern Christel van Lier und Richard Lipp angeführt. Danach folgen auf Platz 3 Christiane Krug , auch eine erfahrene Ratsfrau . Auf Platz 4 Detlef Schwenzfeier, der schon als sachkundiger Bürger tätig ist. Auf den Plätzen 5 bis 7 kandidieren dann in der Reihenfolge Christine Appel , Udo Schattmann und Peter Federl.

Alle 16 Wahlkreise haben wir mit Kandidaten und Kandidatinnen besetzt.

Diese sind: WK 1: Hermann Dohle , WK 2: Heinrich Claus, WK 3: Richard Lipp, WK 4: Udo Schattmann, WK 5: Detlef Schwenzfeier , WK 6: Anna Schwenzfeier , WK 7: Michael Hinz, WK 8: Jörg Bähr, WK 9: Robert Mötter , WK 10: Peter Federl, WK 11: Christel van Lier , WK 12: Hartwig Appel, WK 13: Christiane Krug, WK 14 Irene Goerke, WK 15: Christine Appel, WK 16: Hubert Becker.

Mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten haben wir jung und alt vertreten , ebenso weiblich und männlich, ebenfalls Rentner und Arbeitslose , Arbeiter , Angestellte und Intellektuelle.