Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Kamp-Lintfort

Umfrage für Bürgerbüro kommt

Sidney Lewandowski Fraktionsvorsitzender
Sidney Lewandowski

Im Haupt- und Finanzausschuss wurde einstimmig der Antrag der Linksfraktion zur Durchführung einer Umfrage im Bürgerbüro zugestimmt.

„Die beschlossene Umfrage ist ein guter Schritt in Richtung zu mehr Bürgerservice und ein Anfang um herauszufinden ob das neue Bürgerbüro eine Verbesserung darstellt.“, so Sidney Lewandowski, Fraktionsvorsitzender zum Thema.

Das Bürgerbüro wurde umfassend umgebaut und technisch besser ausgestattet. Trotzdem wurde zum Beispiel die Samstagsöffnung gestrichen. Seitdem gab es keine Umfrage zum Thema Bürgerbüro. „Interessant wird wohl, wie die Bürger*innen auf die fehlende Samstagsöffnung reagieren. Vielleicht kommt dabei heraus, dass diese unbedingt benötigt wird, vor allem für Berufstätige.“, so Lewandowski weiter.

Die Linke schlägt in ihrem Antrag vor, dass diese Umfrage in Kooperation mit der Hochschule Rhein-Waal durchgeführt und ausgewertet werden könnte. Im Fokus stehen sollten vor allem die Öffnungszeiten, die Wartezeiten und der Service. „Ich denke, dass wir aus der Umfrage viele wertvolle Erkenntnisse gewinnen werden. So wissen wir, wie es um den Service im Bürgerbüro steht und ob es nach acht Jahren Verbesserungsbedarf gibt. Denn das Bürgerbüro sollte auf die Bedürfnisse der Bürger zugeschnitten sein.“, so Lewandowski abschließend.