Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Schwarze Heide wird zum schwarzen Loch

Sascha H. Wagner

In der Debatte um das bevorstehende Bürgerbegehren meldet sich nun auch die neue Linksfraktion im Kreistag Wesel zu Wort.

"Der Flugplatz Schwarze Heide entwickelt sich zunehmend zu einem schwarzen Loch, indem das Geld der Gemeinden zusehends versickert", so Sascha H. Wagner, (DIE LINKE.) Fraktionsvorsitzender im Kreistag.

"Mit den in den letzten Tagen veröffentlichten Zahlen und Erläuterungen über etwaige Flugbewegungen, hat man den Eindruck, als seien auch die Libellenflüge mitgezählt worden", so Wagner.

 

DIE LINKE. im Kreistag Wesel begrüßt daher das Bürgerbegehren in Bottrop ganz ausdrücklich und wünscht den Initiatoren des Bündnisses viel Erfolg am kommenden Sonntag.

Das von den LINKEN in Bottrop maßgeblich mit initiierte Bürgerbegehren zur Begrenzungder kommunalen Zuweisungen des städtischen Haushaltes, wird hoffentlich zu einem Signal für die anderen beteiligten Kommunen. "Der Flugplatz Schwarze Heide darf nicht länger ein schwarzes Loch für öffentliche Mittel sein", so Günter Blocks, Bottroper Kreissprecher der LINKEN. "DIE LINKE wird am Samstag nochmals in der Bottroper Innenstadt mit einem Infostand um jeden Stimme für das Bürgerbegehren werben."

"DIE LINKE im Kreis Wesel wird jede Initiative unterstützen, die sich gegen die Mittelverschwendung richtet", so Wagner abschließend.