Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE: Stellen im Bereich Schulsozialarbeit und Integration müssen entfristet werden

DIE LINKE im Kreistag Wesel begrüßt, dass viele Stellen bei der Kreisverwaltung nun entfristet werden sollen – und damit auch im Stellenplan auftauchen.

Befristete Arbeitsverhältnisse sind immer ein Problem, weil Beschäftigte sich dann nach anderen Stellen umsehen müssen und keine wirkliche Lebens- und Familienplanung möglich ist“, so Tim Rybus, der DIE LINKE im Personalausschuss vertritt. Befristungen hätten auch zur Folge, dass der Kreis qualifiziertes Personal nicht langfristig halten könne.

„Von daher ist es unverständlich, dass im Kommunalen Integrationszentrum und bei der Schulsozialarbeit an Förderschulen Stellen weiterhin befristet werden sollen“, so Tim Rybus. Hier handele es sich um wichtig Arbeitsbereiche, bei denen auch ein Vertrauensverhältnis notwendig sei.

DIE LINKE hat zur Sitzung des Personalausschusses am 17. März daher beantragt, auch die Stellen im Kommunalen Integrationszentrum und bei der Schulsozialarbeit zu entfristen.