Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE schlägt Roman Reisch als Sozialrichter vor

Erik Wellmann / Erik Wellmann Photography 2020

DIE LINKE im Kreistag Wesel schlägt den Diplom-Sozialwissenschaftler Roman Reisch aus Wesel als ehrenamtlichen Richter für das Sozialgericht Duisburg vor. Der parteilose Rentner hat sich über Jahrzehnte beruflich mit Fragen der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik befasst und gehört als sachkundiger Bürger dem sozial- und Gesundheitsausschuss des Kreises Wesel an.

„Die Tätigkeit als ehrenamtlicher Richter ist anspruchs- und verantwortungsvoll. Wir freuen uns, einen qualifizierten Vorschlag unterbreiten zu können“, erläutert LINKEN-Fraktionschef Sascha H. Wagner die Entscheidung der LINKEN.

„Gerade durch die ungerechten Hartz-IV-Gesetze sind die Sozialgerichte nach wie vor stark belastet. Sie müssen oftmals dort korrigieren, wo die Politik mehrheitlich versagt hat. Mit Roman Reisch schlagen wir zum Sozialrichter jemanden vor, der die Interessen der Benachteiligten immer berücksichtigen wird.“

Über die Vorschlagsliste zur Wahl der ehrenamtlichen Richter*innen werden der Kreisausschuss und der Kreistag Anfang Oktober entscheiden.