Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE informiert sich über Ausbildungssituation beim Kreis Wesel

„Der Kreis Wesel muss mehr Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen und die Ausbilder*innen entlasten“, sagt LINKEN-Kreistagsmitglied Karin Pohl. Nach wie vor fehlten jährlich Ausbildungsplätze im Kreisgebiet, die Verwaltung müsse daher mit gutem Beispiel vorangehen und deutlich über Bedarf ausbilden. Leider hätten CDU, Grüne und FDP entsprechende Maßnahmen bislang verhindert.

DIE LINKE fragt nun zur nächsten Sitzung des Kreis-Personalausschusses an, wie viele Jugendliche sich auf die Ausbildungsplätze beim Kreis beworben haben und wie sich die Altersstruktur der Verwaltung darstelle. „Wir gehen davon aus, dass der Bedarf an neuem Personal aufgrund altersbedingt ausscheidender Mitarbeiter*innen in den nächsten Jahren ohnehin deutlich steigt“, auch das müsse man jetzt schon berücksichtigen, so Karin Pohl.