Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Dinslaken

Kinderarmut in Dinslaken -Ein Armutszeugnis-

Die Zahl der von Armut betroffenen Kinder von 0 bis 15 Jahre in Dinslaken liegt bei 15%.

Dies ist ein Armutszeugnis sagt DIE LINKE Dinslaken und veranstaltet zu diesem Thema am Samstag, 07. Juli 2018 in der Zeit von 11-14 Uhr einen Infostand mit einer besonderen Aktion.

Symbolisch soll für jedes Kind, welches von Armut in jeglicher Form betroffen ist, ein Pappteller ausgelegt werden.

 

Nach offiziellen statistischen Angaben sind derzeit 1500 Kinder in Dinslaken hiervon betroffen.

Arme Kinder sind vom Leben in der Gesellschaft in vielen Bereichen ausgeschlossen.

Kinderarmut ist niemals losgelöst von der Situation der Eltern. Die derzeitigen Hartz IV Regelsätze bedeuten Armut per Gesetz.

DIE LINKE fordert die Abschaffung der Hartz IV Gesetzgebung und eine Mindestsicherung von 1050 Euro und ein Kindergeld von 328 Euro ohne Anrechnung.