Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Bilanz: LINKE fordert Übersicht zu Kürzungen durch CDU, Grüne und FDP/VWG

Kurz vor Ende der Legislaturperiode möchte DIE LINKE im Kreistag Wesel einen Überblick zu Kürzungen und Einsparungen in den letzten Jahren erhalten.

„CDU, FDP und Grüne haben im Bereich der sozialen und kulturellen Arbeit enorme Kürzungen vorgenommen, die freien Träger müssen unter dieser Sparpolitik leiden“, schätzt der Vorsitzende der LINKEN-Kreistagsfraktion Sascha H. Wagner ein. Nun müsse eine kritische Bilanz vorgenommen werden, damit, so Wagner, „im Haushalt 2021 endlich wieder die Mittel für Kultur und Soziales veranschlagt werden können, die notwendig sind“.

Zur Sitzung des Kreisausschusses am 19. März 2020 soll die Kreisverwaltung daher darlegen, welche Streichungen und Kürzungen vorgenommen wurden.