Kontakt

DIE LINKE. Ortsverband Rheinberg / Alpen
Klaus Overmeyer Mail
Elke Biedermann Mail
Andreas Imhof (Pressesprecher) Mail

zur Linksfraktion Rheinberg

Kampagne

Neuer Kalter Krieg? Russland und der Westen

von MdB Andrej Hunko



Die Beziehungen des Westens mit der Sowjetunion und Russland war in den letzten Jahrzehnten wechselhaft. Spätestens mit der NATO-Osterweiterung gaben die USA und ihre Verbündeten eine neue Marschrichtung vor. Zwischenzeitlich hatte der russische Präsident Putin mehrmals Entspannung signalisiert, etwa bei seiner Rede im Bundestag 2001 und bei der Vermittlung zur Vernichtung der syrischen Atomwaffen. Trotzdem hat die NATO ihre militärische Präsenz an der Ostgrenze zu Russland massiv ausgebaut. Wer bedrängt hier eigentlich wen? Mit der Durchsetzung des EU-Ukraine-Assoziierungsabkommens und der Unterstützung des verfassungswidrigen Umsturzes im Februar 2014 hat die Europäische Union den Konflikt weiter angeheizt. Die Ukraine darf aber nicht zum Frontstaat in einem neuen Kalten Krieg werden. Wir brauchen politische Lösungen und eine friedlichen Verständigung der Konfliktparteien. WEITERLESEN

Aktuelle Pressemitteilungen aus Rheinberg & Alpen
15. Januar 2016 DIE LINKE. Rheinberg

DIE LINKE: Flüchtlinge sind nicht Ursache für Absage des Orsoyer Karnevalsumzuges

Zahlreiche Medien berichten bundesweit über die Absage des geplanten Rosenmontagszuges in Orsoy. Bei dieser Berichterstattung wird die Ursache der Absage regelmäßig mit den Vorkommnissen an Sylvester in Köln und der Flüchtlingsunterkunft (ZUE) in Orsoy benannt. Mehr...

 
4. Dezember 2015 Linksfraktion Rheinberg

AWO-Neubau ist ein Gewinn für Rheinberg

Die LINKE sieht die Planungen der AWO zum Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit integrierter Altentagesstätte als Gewinn für Rheinberg.  Mehr...

 
1. Oktober 2015 Linksfraktion Rheinberg

LINKE: Widersprüche aus der Verwaltung

Bezüglich der geplanten und jetzt mutmaßlich abgesagten Ansiedlung eines ALDI-Marktes in Vierbaum sagte der Erste Beigeordnete Dieter Paus in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 29. September, man habe immer auf die Schwierigkeiten mit dem Grundstück am Reitweg in Vierbaum hingewiesen. Ferner sei immer über drei mögliche... Mehr...

 
18. September 2015 DIE LINKE. Rheinberg

DIE LINKE für Kaltenbach als Bürgermeisterin

Die Partei DIE LINKE spricht sich jetzt, nach dem ersten Wahlgang und dem damit verbundenen Ausscheiden weiterer Kandidaten für Rosemarie Kaltenbach als Rheinberger Bürgermeisterin aus. Für den ersten Wahlgang hatte die LINKE, die selbst keinen Kandidaten in das Rennen geschickt hatte, keine Wahlempfehlung abgegeben. Mehr...

 
21. August 2015 Linksfraktion Rheinberg

LINKE: CDU dramatisiert

Der Vorsitzenden der Ratsfraktion der Partei DIE LINKE, Peter Kemper, zeigt sich befremdet über die Berichterstattung bezüglich der CDU-Infoveranstaltung zur möglichen Flüchtlingsunterkunft im Orsoyer Marienhospital. "Hier werden Tatsachen bewußt falsch wiedergegeben und Zahlen ohne jede Not dramatisiert" so Kemper. "Ob das dem... Mehr...

 
15. Juli 2015 DIE LINKE. Rheinberg

LINKE Rheinberg fordert kleinere Lösung bei Asylbewerberunterkunft

Die Einstellung, die die CDU Orsoy mit der Aussage, alle Rheinberger Ortsteile seien zu klein für eine Erstaufnahmeeinrichtung scheint allein auf dem St.-Florians-Prinzip zu beruhen. Mehr...

 
3. Juli 2015 DIE LINKE. Rheinberg/Alpen

DIE LINKE. Rheinberg/Alpen hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt

Zur Sprecherin des Ortsverbandes wurden Elke Biedermann gewählt, ihr zur Seite steht gleichberechtigt Klaus Overmeyer. Zudem kehrt Andreas Imhof in den Vorstand der Partei zurück, und zwar in der neu geschaffenen Funktion eines Pressesprechers. Mehr...

 
16. Januar 2015 DIE LINKE. Rheinberg

Aufruf des DGB und Rheinberger Parteien zur Kundgebung für Toleranz am 19.1.15 in Duisburg

Am Montag, dem 19.1.15 plant die sogenannte "Pegida NRW" in Duisburg einen ihrer "Spaziergänge", um ihre rassistischen, rechtspopulistischen und menschenverachtenden Parolen zu verbreiten. Das darf nicht unwidersprochen bleiben! Mehr...

 
13. März 2014 DIE LINKE. Rheinberg

Rheinberger LINKE für die Kommunalwahl gerüstet

RHEINBERG Auf der gestrigen Wahlversammlung in der Gaststätte Punto, wählte die Rheinberger LINKE ihre KandidatInnen für die bevorstehende Kommunalwahl. Zum Spitzenkandidat wurde der Verkäufer Peter Kemper aus Orsoy gewählt, der bisher auch schon im Seniorenbeirat sein soziales Engagement unter Beweis gestellt hat.  Mehr...

 
10. August 2013 DIE LINKE. Rheinberg/Alpen

DIE LINKE. Rheinberg/Alpen lädt zur Mitgliederversammlung

zur unserer nächsten Mitgliederversammlung in 2013 laden wir herzlich ein. Wann: Donnerstag, den 22.08.2013 um 18:00 Uhr Wo: Gaststätte „Punto“, Gelderstrasse 28, 47495 Rheinberg Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 14