Kontakt

DIE LINKE. Dinslaken

Geschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Fon: 02064 / 77 57 376
Fax: 02064 / 77 57 378
Mail


Öffnungszeiten:
Mo 09:30 - 14:00
(Bürgersprechstunde)
Di  11:00 - 15:00
Mi  10:00 - 14:00
Do 10:00 - 18:00
Fr  10:00 - 14:00

zur Linksfraktion Dinslaken

Eine Politische Bilanz
der LINKEN in Dinslaken

anklicken und downloaden

Für Dinslaken in den Bundestag


Willkommen beim Stadtverband Dinslaken

Aktuelles finden Sie unter:

www.die-linke-dinslaken.de

Frieden auf Erden - Waffenexporte stoppen

Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen und die Katastrophe der Arbeitslosigkeit zu verhindern. Albert Einstein (1879-1955)

24. August 2015

Das muss drin sein! Die solidarische Gesundheitsversicherung
Eine politische Kunstaktion am Dinslakener Neutor

Aktuelle Pressemitteilungen aus Dinslaken
29. November 2017 Linksfraktion Dinslaken

Vergebene Chance

Die Linksfraktion bedauert die am Dienstag im Schulausschuss bekanntgemachte Entscheidung von SPD und CDU, den Status quo in Bezug auf das Angebot an weiterführenden Schulen in Dinslaken bewahren zu wollen.  Mehr...

 
28. November 2017 Linksfraktion Dinslaken

LINKE bringt Resolution für den sozialen Wohnungsbau ein

Resolution zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus durch den Kreis Wesel Seit Jahren verfolgen wir dass es für viele Menschen ein immer größeres Problem wird die Miete und die Mietnebenkosten zu bezahlen und der kostengünstigere Wohnraum immer knapper wird. Einkommensschwache Mieter und junge Familien werden dadurch an den Rand der... Mehr...

 
7. August 2017 DIE LINKE Dinslaken

Gegen die Postschließung in Dinslaken

Postschließung wegen Krankheitsfällen heißt im Klartext Postschließung wegen Personalabbau und der hat seine Ursache in der Privatisierung der Post, sagt DIE LINKE Dinslaken. Der Stadtverband fordert die Einhaltung der Öffnungszeiten. Mit dabei: Direktkandidat Gerd Baßfeld. Mehr...

 
30. Juni 2017 Linksfraktion Dinslaken

DIE LINKE hält Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für antidemokratisch und kontraproduktiv

Der Ansatz, Ehrenamtlichkeit durch allgemeine Dienstpflicht zu ersetzen, oder gar, dadurch die Bereitschaft zum Ehrenamt gleichsam anzufeuern, spricht nicht nur demokratischen Prinzipien Hohn, sondern ist darüber hinaus auch völlig untauglich. Mehr...

 
28. Juni 2017 Niema Movassat, MdB

Historische Chance bei der Abstimmung über die Ehe für alle im Bundestag nutzen

„LINKS wirkt! Und nicht zum ersten Mal“, erklärt Niema Movassat, Dinslakener Bundestagsabgeordneter (DIE LINKE), mit Blick auf die für Freitag vorgesehene Abstimmung über die „Ehe für alle“ im Deutschen Bundestag. „Wir als Linksfraktion wurden nie müde, immer wieder die Große Koalition aufzufordern, endlich die Beratung und Abstimmung der Anträge... Mehr...

 
30. Mai 2017 Linksfraktion Dinslaken

Sommer, Sonne und der Bürger muss draußen bleiben

Die Möglichkeit der Bürger an Montagen ab 13 Uhr das Hallenbad nicht nutzen zu können wegen der Belegung durch Vereine zeigt ganz deutlich, dass ein Freibad im Sommer unersetzlich ist. Auch ein geöffnetes Dach des Hallenbades und gegebenenfalls zusätzliche Lehrschwimmbecken am Dinamare ersetzen bei schönem Wetter kein Freibad. Mehr...

 
8. März 2017 DIE LINKE. Dinslaken

DIE LINKE. Dinslaken gratuliert allen Frauen zum Internationalen Frauentag!

Der Internationale Frauentag – auch Weltfrauentag genannt – wird inzwischen stets am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. "Heraus mit dem Frauenwahlrecht!" war die Hauptforderung der "Mütter" des Internationalen Frauentags.  Mehr...

 
27. Februar 2017 DIE LINKE. Dinslaken

DIE LINKE. Dinslaken lehnt das Volksbegehren „G9 jetzt in NRW“ ab

Dazu Cigdem Kaya, DIE LINKE-Landtagsdirektkandidatin für Dinslaken/Sterkrade: „Die einzige Forderung der Volksinitiative, die wir unterstützen, betrifft die Beendigung des Turbo-Abiturs. Längst überfällig ist die Rückkehr zum sogenannten G9, also dem Abitur nach 13 Jahren, um den enorm gestiegenen Lern- und Leistungsdruck für die Schüler*innen... Mehr...

 
20. Dezember 2016 Linksfraktion Dinslaken

Fahrradwächter unterstützen / Verkehrsberuhigung des Jahnplatzes an Marktagen

DIE LINKE hat noch vor Weihnachten zwei Anträge an die Verwaltung gestellt. Im ersten Antrag wird die Bezuschussung des Stundenlohnes der Fahrradwächter am Bahnhof sowie die Verlängerung der Maßnahmen durch das Jobcenter Wesel einfordert. Hierzu erklärt der finanzpolitische Sprecher der Ratsfraktion, Daniel Luther: „Die Bezuschussung von 0,50... Mehr...

 
2. Dezember 2016 Linksfraktion Dinslaken

JA zu Wirtschaftsförderung - Nein zu zweifelhaften Unternehmen

In den letzten Wochen ist die Rückseite der Parktickets der städtischen Parkautomaten mit Werbung für ein großes schwedisches Möbelhauses in Duisburg versehen worden. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 111