5. Februar 2018 DIE LINKE. Kreisverband Wesel

DIE LINKE. Kreis Wesel geht gestärkt ins Jahr 2018

Aus dem Parteitag in Dinslaken geht DIE LINKE. Kreisverband Wesel gestärkt heraus.

Die Delegierten für den Landesrat und den Landesparteitag wurden neu gewählt. Der Ortsverband Hamminkeln, Schermbeck, Wesel wurde für eine Neugründung des Ortsverbands Schermbeck umstrukturiert.

Als Delegierte für den Landesrat wurden gewählt: Karin Pohl (Moers), Barbara Wagner (Wesel), Günther Wagner (Wesel) und Detlef Fuhg (Dinslaken).

Ingeborg Lay-Ruder (Moers), Jasmin Waldes (Dinslaken), Sidney Lewandowski (Kamp-Lintfort) und Sascha H. Wagner (Dinslaken) werden den Kreisverband Wesel für die nächsten zwei Jahre auf dem Landesparteitag vertreten.

Als weiteren wichtigen Punkt ist der Antrag auf Umbildung des Ortsverbands Hamminkeln, Schermbeck, Wesel einstimmig angenommen worden. Nun ist der Weg frei für eine Neugründung des Ortsverbands Schermbeck.

„Wir freuen uns als Kreispartei, einen neuen Ortsverband zu gründen. Das zeigt deutlich, dass DIE LINKE. wächst. Nun ist das Ziel in Schermbeck soziale linke Politik anzubieten und bei der Kommunalwahl 2020 in den Rat einzuziehen“, so Sascha H. Wagner zur Neugründung.