Kontakt

DIE LINKE.
Kreisverband Wesel

Kreisgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 / 77 57 384
Telefax: 02064 / 77 57 378
Mail info(at)dielinke-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
Mo 10:00 - 13:00 Uhr
Mi  12:00 - 18:00 Uhr
Fr  09:00 - 14:00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung


Sozialberatung
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung
oder direkter Vorsprache möglich. mehr

Fraktionsgeschäftsstelle:

DIE LINKE.
Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 380
Telefax: 02064 / 77 57 381

Mail buero(at)linksfraktion-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags        10 - 16 Uhr
donnerstags   10 - 16 Uhr
freitags          10 - 16 Uhr

Der aktuelle Sozialkompass zum Download:

Themenseite Flüchtlingspolitik

 

Willkommen bei der LINKEN im Kreis Wesel



Frieden auf Erden - Waffenexporte stoppen

Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen und die Katastrophe der Arbeitslosigkeit zu verhindern. Albert Einstein (1879-1955)

Kampagne "DIE DREI SIND SCHULD"

FDP, CDU und Grüne streichen Soziales und Kultur im Kreis Wesel

Kürzung der AIDS-Hilfe
Kürzung der Burghofbühne
KfZ-Zulassungsstelle
Kulturkürzung Kloster Kamp
Eingeschränkte Beratung
Sport- und Kulturkürzungen

CDU, Grüne und FDP/VWG haben im Frühjahr im Kreistag Wesel gegen unsere Stimmen viele Streichungen durchgesetzt. Damit richten sie immensen Schaden an. Denn was hier gekürzt wird, trug entscheidend zu einem funktionierenden und lebenswerten Kreis Wesel bei, auch für künftige Generationen. MEHR

Aktuelles aus dem Kreisgebiet Wesel
23. November 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Abschaffung des ÖPNV-Sozialtickets in NRW durch CDU und FDP unsozial

DIE LINKE im Kreis Wesel kritisiert die Abschaffung des Sozialtickets in NRW durch die schwarz-gelbe Landesregierung. 300.000 Menschen sind landesweit auf vergünstigte Konditionen urbaner Mobilität angewiesen. Diesem Nutzerkreis notwendige Leistungen zu verwehren und gleichzeitig bis 2019 55 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur des ÖPNV... Mehr...

 
21. November 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Gericht kippt Sperrklausel

Die Linke im Kreistag Wesel begrüßt die Entscheidung des Landesverfassungsgerichtes die Sperrklausel von 2,5% zurückzuweisen. Mehr...

 
21. November 2017 DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Schwarze Ampel gescheitert – warum nicht Minderheitenregierung mit einer starken linken Opposition?

Die Schwarze Ampel auf Bundesebene ist gescheitert und die Ära Merkel steckt in der Krise.  Mehr...

 
14. November 2017 DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Schluss mit der Trickserei

-Erwerbslosenzahl höher als die offizielle Arbeitslosigkeit- Die Agentur für Arbeit kann keine schlechten Meldungen gebrauchen. Deshalb werden die Arbeitslosenzahlen geschönt. Doch wer die tatsächliche Arbeitslosigkeit erfassen will, muss ehrlich rechnen. Mehr...

 
17. Oktober 2017 DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Parteitag der Linken im Kreis Wesel

DIE LINKE im Kreis Wesel lädt zum Kreisparteitag am 19. Oktober nach Dinslaken ein. Themenschwerpunkte werden die Auswertung der Bundestagswahl sowie die Nachwahl im Kreisvorstand sein.  Mehr...

 
Aus den Kommunen
29. November 2017 Linksfraktion Dinslaken

Vergebene Chance

Die Linksfraktion bedauert die am Dienstag im Schulausschuss bekanntgemachte Entscheidung von SPD und CDU, den Status quo in Bezug auf das Angebot an weiterführenden Schulen in Dinslaken bewahren zu wollen.  Mehr...

 
28. November 2017 Linksfraktion Dinslaken

LINKE bringt Resolution für den sozialen Wohnungsbau ein

Resolution zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus durch den Kreis Wesel Seit Jahren verfolgen wir dass es für viele Menschen ein immer größeres Problem wird die Miete und die Mietnebenkosten zu bezahlen und der kostengünstigere Wohnraum immer knapper wird. Einkommensschwache Mieter und junge Familien werden dadurch an den Rand der... Mehr...

 
24. November 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Moers

Bebauungsplan Meerbeck-Ost

Nach den Vorschlägen des Kooperationsmitgliedes Claus-Peter Küster soll der Bebauungsplan in der Planetensiedlung „liberalisiert“ werden. Mehr...

 
23. November 2017

Antrag der LINKEN zur Wirtschaftsplanung der ASG

Die Fraktion die LINKE im Rat der Stadt Wesel begrüßt ausdrücklich die Rücknahme der im Vorjahr beschlossenen Standardsenkungen bei der Grünpflege durch die ASG. Als Begründung wurde von beiden großen Parteien damals angeführt, dass die Finanzlage gespannt sei und deswegen Personalkosten eingespart werden müssen.  Mehr...

 
23. November 2017 Linksfraktion Wesel

Abschlussbericht zur kommunalen Sportentwicklungsplanung

In der Sitzung des Rates am 07.11.2017 soll der Rat den Abschlussbericht zum kommunalen Sportentwicklungsplan beschließen. Die Fraktion Die LINKE. begrüßt den Beschlussvorschlag.  Mehr...