Kontakt

DIE LINKE.
Kreisverband Wesel

Kreisgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 / 77 57 384
Telefax: 02064 / 77 57 378
Mail info(at)dielinke-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
Mo 10:00 - 13:00 Uhr
Mi  12:00 - 18:00 Uhr
Fr  09:00 - 14:00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung


Sozialberatung
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
von 15:00 - 17:00 Uhr
Termine nach telefonischer Vereinbarung
oder direkter Vorsprache möglich. mehr

Fraktionsgeschäftsstelle:

DIE LINKE.
Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsgeschäftsstelle:

Friedrich-Ebert-Straße 46
46535 Dinslaken

Telefon: 02064 / 77 57 380
Telefax: 02064 / 77 57 381

Mail buero(at)linksfraktion-kreiswesel.de
www.linksfraktion-kreiswesel.de


Öffnungszeiten:
montags        10 - 14 Uhr
dienstags       10 - 15 Uhr
mittwochs      10 - 15 Uhr
donnerstags   14 - 20 Uhr
freitags          16 - 18 Uhr

2. Auflage (neu)

hier downloaden
hier downloaden

Themenseite Flüchtlingspolitik

 

Willkommen bei der LINKEN im Kreis Wesel



zum Livestream

Die Gewerkschaften fordern für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder sechs Prozent mehr Gehalt und eine tarifliche Regelung, die Befristungen zum Ausnahmefall macht. StraßenwärterInnen, Verwaltungskräfte, ErzieherInnen und die vielen anderen, die im Land arbeiten, fordern zu Recht höhere Löhne. Sie leisten einen wichtigen Dienst für die Allgemeinheit, ihre Löhne und Gehälter wurden im vergangenen Jahrzehnt aber nur unterdurchschnittlich erhöht. WEITERLESEN

Kampagne "DIE DREI SIND SCHULD"

FDP, CDU und Grüne streichen Soziales und Kultur im Kreis Wesel

Kürzung der AIDS-Hilfe
Kürzung der Burghofbühne
KfZ-Zulassungsstelle
Kulturkürzung Kloster Kamp
Eingeschränkte Beratung
Sport- und Kulturkürzungen

CDU, Grüne und FDP/VWG haben im Frühjahr im Kreistag Wesel gegen unsere Stimmen viele Streichungen durchgesetzt. Damit richten sie immensen Schaden an. Denn was hier gekürzt wird, trug entscheidend zu einem funktionierenden und lebenswerten Kreis Wesel bei, auch für künftige Generationen. MEHR

Aktuelles aus dem Kreisgebiet Wesel
9. Februar 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE unterstützt Lehrerstreik

DIE LINKE unterstützt die Forderungen der streikenden Lehrkräfte, der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst und der Hochschulen aus dem Kreis Wesel. Sie begrüßt nachdrücklich, dass die Spitze der NRW-Linken sich aktiv an der heute stattfindenden landesweiten Kundgebung in Düsseldorf beteiligt. Mehr...

 
6. Februar 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Fraktionsvorstand neu gewählt

Bei der turnusmäßigen Vorstandswahl der Fraktion Die Linke im Kreistag Wesel wurden der bisherige Sprecher Sascha H. Wagner, seine Stellvertreterin Hanne Kasper und die Beisitzerin Karin Pohl einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Wagner kündigt an, den Kurs konsequenten Widerstandes gegen Sozialabbau im Kreis Wesel fortzusetzen. Mehr...

 
3. Februar 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Sozialkompass neu aufgelegt

Der Sozialkompass für den Kreis Wesel, den DIE LINKE Fraktion im Kreistag erstellt hat, wurde zum Jahresbeginn neu aufgelegt. Die zweite Auflage ist auf 59 Seiten angewachsen und deckt eine breite Palette von hilfreichen Angeboten im Kreis ab.  Mehr...

 
25. Januar 2017 DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Parteitag der Linken

Linke diskutiert über rot-rot-grün Mehr...

 
19. Januar 2017 DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Mietgrenzen überprüfen: Wohnen für alle möglich machen

Die Stadt Rheinberg hat vom Kreis Wesel eine Überprüfung der Mietgrenzen für Leistungsberechtigte nach SGB II und XII gefordert. DIE LINKE Kreistagsfraktion greift diese Forderung jetzt mit einem Antrag auf. Darin fordern die Linken, die Daten für den gesamten Kreis neu zu erheben.  Mehr...

 
Aus den Kommunen
13. Februar 2017 Linksfraktion Kamp-Lintfort

Linke besorgt über Schließung des Dienstleistungszentrums Moers

DIE LINKE im Stadtrat Kamp-Lintfort zeigt sich besorgt über Pläne im Kreis, dass das Dienstleistungszentrum in Moers geschlossen werden soll. Die Fraktion befürchtet Mehrkosten und Unmut bei der Bevölkerung. Mehr...

 
6. Februar 2017 Linksfraktion Kamp-Lintfort

Volkspark soll verkehrsberuhigt werden

Die Linksfraktion im Kamp-Lintforter Stadtrat beantragt eine Änderung der Höchstgeschwindigkeit im Volkspark. Aktuell ist der gesamte Volkspark eine 30er Zone, nach dem Antrag der Fraktion soll das Gebiet zu einer verkehrsberuhigten Zone umgestaltet werden. Nach Meinung der Fraktion die LINKE in Kamp-Lintfort soll der gesamte Volkspark zu einer... Mehr...

 
1. Februar 2017 DIE LINKE. Voerde

Fraktionsauflösung ist nicht das Ende

Die Linke bleibt auch nach der Fraktionsauflösung in Voerde aktiv Mit großem Bedauern musste die Linke in Voerde erst den Wechsel von Udo Golz zur Fraktion der FDP und anschließend den Wechsel von Joachim Kinder zur SPD zur Kenntnis nehmen. Bereits mit dem Austritt von Udo Golz hatte die Linke ihren Status als Fraktion verloren. Durch den... Mehr...

 
1. Februar 2017 Linksfraktion Moers

Erste Kommunalpolitikerin der LINKEN in NRW erhält Ehrenring der Stadt

Für ihre kontinuierliche zwölfjährige ehrenamtliche Arbeit im Rat und seinen Ausschüssen hat Gabriele Kaenders den Ehrenring der Stadt Moers erhalten.  Mehr...

 
30. Januar 2017 Linksfraktion Wesel

Elternbeiträge

Erfreut zeigte sich DIE LINKE bei ihrer Fraktionssitzung über die Haltung der Fraktion WfW zu den Elternbeiträgen. Dass die frühkindliche Bildung in der Kindertagesbetreuung den Grundstein für den weiteren Bildungsweg in Schulen, Ausbildung und Universitäten legt, ist unbestritten.  Mehr...